Trachtenkapelle spielte beim Dorffest in Pflummern

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Trotz der Nachricht vom all zu frühen Tode ihres Ehrendirigenten Berthold Metzger, spielte die Trachtenkapelle Egelfingen-Emerfeld am Montagabend den zugesagten Termin beim gemütlichen Dorffest in Pflummern.

Wie Vorstand Claus Fritz in einer Gedenkminute zu Beginn ausführte, „haben wir uns nach eingehender Beratung dafür entschlossen, hier zu spielen und sind sicher, dass dies im Sinne von Berthold wäre.“ Spontan standen alle Besucher auf um ihm zu gedenken.

Carina Baier übernahm den Taktstock und die Trachtenkapelle spielte ihre böhmisch mährische Blasmusik gekonnt, sehr zum Gefallen der vielen Gäste, die den lauen Sommerabend im Freien genossen. Etwas zurückhaltender aber in gewohnter Dynamik wurde auch dieser Auftritt zu einem musikalischen Erfolg.

Text: Wolfgang Metzger

 

Zu weiteren Bildern geht es hier

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Aktuelles