Frühschoppen beim Frühlingsfest in Friedberg am 08.05.16

Trachtenkapelle brachte Stimmung zum Frühlingsfest nach Friedberg

 Seit über 30 Jahren freundschaftliche Bande  zum MV Friedberg

 

Am Sonntag war es wieder einmal so weit, die freundschaftlichen und musikalischen Bande zwischen der Trachtenkapelle Egelfingen-Emerfeld mit den Friedberger Musikanten, die schon über 30 Jahre gepflegt werden,  konnten beim Frühschoppen im voll  besetzten Zelt beim traditionellen Frühlingsfest in Friedberg weiter gepflegt werden.

 

Bei herrlichstem Frühlingswetter strömten die Besucher in Scharen nach Friedberg, um am Sonntagmorgen eine gelungene Präsentation Böhmisch-Mährischer Blassmusik von der Trachtenkapelle Egelfingen-Emerfeld präsentiert zu bekommen, wie der Vorsitzende des örtlichen Musikvereins bei seiner Begrüßung ankündigte. Frank Metzger und seine Musiker von der Schwäbischen Alb haben sich dem tollen Wetter angepasst und waren bestens aufgelegt. Blasmusik vom Feinsten, vom Marsch über Walzer und dynamisch vorgetragenen Polkas, verschiede Gesangstitel oder auch tolle Solis kamen zum Vortrag. Der Dirigent forderte von seinen Musikern vollen Einsatz und sie sorgten mit Vollgas für eine tolle Stimmung im Zelt.  Die die zahlreichen Besucher, die zu Fuß mit dem Rad oder Auto aus der ganzen Region angereist waren, waren begeistert und spendeten kräftigen Applaus. Als die Musiker sich dann bei der beliebten „Slavonicka Polka“ unter die Besucher mischten und auf den Tischen spielten, stand das Zelt Kopf. Erst nach mehreren Zugaben durften die spielfreudigen Musiker von der Alb die Bühne verlassen.

 

Dass die Friedberger auch ein Herz für die Mütter haben, zeigten Sie, indem jede Mutter im Zelt eine Tasse Kaffee kostenlos zum Muttertag serviert bekam. Seit Donnerstag sind die Musikerinnen und Musiker mit ihren vielen freiwilligen Helfern in vollem Einsatz und sie vorsorgen die Gäste bestens, so dass daheim die Küche kalt bleiben konnte.

 

Zum Schluss war man sich einig, dass man auch in den kommenden Jahren die musikalische Freundschaft weiter beleben werde und die Egelfinger luden die Friedberger Musiker nach Egelfingen ein, eventuell schon zu Ihrem Gartenfest Mitte  August.

Text: Wolfgang Metzger

 

Hier geht es zu den Bildern vom Friedberger Frühlingsfest!

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Aktuelles